Assembly


Automationsplattformen für Handling und Montage

Vorteil des Baumann-Basisprogrammes mit standardisierten Lösungen ist – neben der hohen Kosteneffizienz – die kurze Lieferzeit für bewährte Technik. Sei es als Bestandteil einer Montagelinie oder als Stand-alone-Zelle. Jede Zelle ist bereits mit Steuerungstechnik und Standardanschlüssen ausgestattet und lässt sich schnell und flexibel in bestehende Fertigungslinien einbinden.

Als besonderes Feature bietet die ro|box V8 die Erweiterung der Steuerungstechnik über eine Zelle hinaus. So können zusätzliche Handlings- und Montagezellen ohne weitere Steuerungstechnik angebunden werden. Da in diesem Fall nur einmalig Kosten für bestimmte Steuerungselemente anfallen, bietet dieses System von Baumann auch bestmögliche Kosteneffizienz.

Standardmäßig werden alle Systeme mit Multi Touch-Bedienpanel und nutzerfreundlichen Softwareentwicklungen von Baumann ausgeliefert. Alle Kunden profitieren zudem von dem umfassenden 24h-Betreuungs-Service mit Fernwartung und  zeitnaher Ersatzteillieferung.

Bestückung von Sonderbauteilen

Vor allem bei der Bestückung von Sonderbauteilen mit komplexen Formen (engl. odd shape), wenn Standard-Bestückautomaten die Leistungsgrenze erreichen, ist spezielle Automation gefragt. Hierfür bietet Baumann Lösungen für die Sonderbestückung an, die speziell für diese Aufgabe konzipiert werden.

Beispiele sind:

  • Bestücken in Gehäuse
  • Bestücken von Steckerleisten unter hohen Kräften (engl. press-fit)
  • Bestücken mit höchsten Genauigkeiten im Mikrometerbereich
  • Bestücken in Kleberbett mit Kraft-Zeit-Weg-Überwachung


Kunden von Baumann profitieren von dem hohen Know-how in der Automatisierung – speziell für das Handling komplexer Bauteile aus anspruchsvollen Werkstoffen, wie zum Beispiel:

  • Leiterplatten, kurz PCB (engl. printed circuit board)
  • Niedertemperatur-Einbrand-Keramik, kurz LTCC (engl. Low Temperature Cofired Ceramics)
  • Hochtemperatur-Mehrlagen-Keramik, kurz HTCC (engl. High Temperature Cofired Ceramics)
  • Direct bonded copper, kurz DBC
    oder auch:
  • Direct copper bonded, kurz DCB
  • Die bonding, bzw. Chipbonding
  • lid clip (engl. Deckelverschluss)
Steuergeräte
Steuergeräte

Steuergeräte

Eine unserer Kernkompetenzen. In vielen unterschiedlichen Branchen findet man Montagezellen von Baumann. Individuell entwickelt und über unterschiedliche Automationsplattformen realisiert.

Bild
Sensoren
Sensoren

Sensoren

Das ro|box-Zellenkonzept von Baumann bietet die Grundlage für den Bau einer Anlage nach den Prinzipien der Industrie 4.0 Fertigung.

Bild
Pumpen
Pumpen

Pumpen

Roboterzellen werden mit einem Bandsystem zur Fertigungslinie verkettet. Die modulare Aufbau-weise ermöglicht einen voll-automatischen Fertigungsprozess. Ein RFID-System ermöglicht durchgängige Traceability.

Bild
Pressfit
Pressfit

Pressfit

Eine von unseren Standard- Prozess-Zellen, erhältlich in verschiedenen Varianten und Ausbaustufen. Unterschiedliche Be- und Entladearten der Bauteile runden die flexiblen Einsatzmöglichkeiten ab.

Bild
Fiber Patch Placement
Fiber Patch Placement

Fiber Patch Placement

Das Zusammenspiel mehrerer Robotersysteme ermöglicht die automatisierte Erstellung von komplexen Bauteilen aus einzelnen Fiber Patches. Das integrierte Schneidsystem (Laser oder Ultraschall) stellt die Patches bereit.

Bild
Parkbremse
Parkbremse

Parkbremse

Baumann bietet vollverkettete Montagelinien von der Vormontage der Unterbaugruppen bis zur Endmontage der Baugruppe mit anschließenden End-of-Line-Testing und Abspeichern der Messdaten in ein MES System.

Bild

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten oder Videos, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen