Selbsterzeugter Strom – Baumann Automation setzt auf Nachhaltigkeit

25. Mai 2021

Baumann Automation betreibt aktiven Umweltschutz und hat auf den Dächern der Hallen und Bürogebäude Photovoltaikanlagen installiert, um eigenen Strom zu erzeugen.

Die auf 7060 Quadratmeter verbauten Module der Photovoltaikanlagen bringen eine Gesamtleistung von 581,21 Kilowatt peak (kWp). Baumann Automation rechnet mit einer jährlichen Solarstrom-Produktion von 540 MWh. Damit werden rund 65% Eigenverbrauch des erzeugten Stroms realisiert. Dies entspricht einer Bedarfsdeckung von ca. 28% des jährlichen Gesamt-Strombedarfs.

Auch wirtschaftlich gesehen, lohnt es sich auf Nachhaltigkeit und sauberen Strom zu setzen. Dank der neuen PV-Module kann das Unternehmen eine hohe Autarkie erreichen. Vor allem bei gutem Wetter wird der Strombedarf im Unternehmen fast ausschließlich durch die eigene Solaranlage gedeckt werden. Bei schlechtem Wetter oder im Winter, wenn die Sonne weniger scheint, greift die Firma auf den Strom der regionalen Anbieter zurück.

Klima- und Umweltschutz sind bei Baumann Automation zentrale Themen und das Familienunternehmen sucht stets nach nachhaltigen Lösungen.

Photovoltaikanlagen bei Baumann Automation
Photovoltaikanlagen bei Baumann Automation

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten oder Videos, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen